002 / 04. Januar 2018 / 15:30 Uhr ( Kernstadt )

Hilfeleistungseinsatz "Ölspur"

Die Kleineinsatzgruppe der Feuerwehr Rotenburg wurde gegen 15:30 Uhr zu einer Ölspur im Stadtgebiet alarmiert. Diese rückte im Ersteinsatz mit dem HTLF und dem TLF 20/40SL und Ölspurbeseitigungsgerät aus. Parallel dazu führte der Stadtbrandinspektor im Stadtgebiet eine ausgiebige Erkundung durch. Die Erkundung ergab das mehrere Ölflächen an unterschiedlichen Stellen der Stadt mit geringen Unterbrechungen verursacht wurden. Daraufhin wurden die Dienstgruppen der Feuerwehr Rotenburg nachalarmiert, die sich mit dem LF 16, GW-L, ELW1 und GW-TVL mit entsprechender Personalstärke zur Unterstützung der Kleineinsatzgruppe an den verschiedenen Einsatzstellen im Stadtgebiet verteilten.

Feuerwehr Rotenburg

- KdoW
- ELW 1
- LF 16
- HTLF 16
​- TLF 20/40 SL mit Ölspurbeseitigungsgerät
​- GW-L
​- GW-TVL

 

Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Einsatz
Alexander Mey
Email