007 / 05. Februar 2019 / 10:35 Uhr ( Kernstadt, Bebra )

Hilfeleistungseinsatz „Austritt von Gefahrstoff“

Die Feuerwehr Rotenburg wurde zusammen mit der Feuerwehr Bebra um 10:35 Uhr zu einem Austritt von Gefahrstoff an den Überladebahnhof nach Bebra alarmiert. Aus einem Kesselwagen trat laut erster Meldung ein Gefahrstoff aus. Der betroffene Kesselwagen wurde durch einen Trupp unter Atemschutz der Feuerwehr Bebra kontrolliert. Durch die Feuerwehr Rotenburg wurde die Gefahrgutliteratur zur Stofferkundung bereitgestellt. Am Kesselwagen konnte jedoch kein Stoff und kein Leck festgestellt werden.

Feuerwehr Rotenburg
- ELW 1
- LF16
- HTLF
- GW-G

Feuerwehr Bebra
- ELW 1
- HLF20
- GW-L

stellvertretender Kreisbrandinspektor

Rettungsdienst

Polizei

Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Einsatz
Niels Holstein
06623/410219
01523/4500453
Email