025 / 03. April 2019 / 11:37 Uhr ( Kernstadt, Braach )

Hilfeleistungseinsatz „Ölspur“

Die Dienstgruppen der Feuerwehr Rotenburg wurden zusammen mit der Stadtteilwehr Braach um 11:37 Uhr zu einer Ölspur alarmiert. Die Ölspur führte von der Borngasse über das Untertor und die Braacher Straße bis in die Rotenburger Straße in Braach. Durch die Länge der Ölspur wurden verschiedene Einsatzabschnitte gebildet, welche vom HTLF, der Besatzung des LF16 und dem TLF in Kombination mit dem GW-L abgearbeitet wurden. Die Ölflächen wurden mittels Bioversal behandelt und anschließend mit Wasser gereinigt. Die Kehrmaschine des Bauhofes übernahm die Reinigung im Stadtteil Braach. Die Kräfte der Feuerwehr waren für circa 1,5 Stunden im Einsatz.

Feuerwehr Rotenburg
- KdoW
- ELW 1
- HTLF
- LF16
- TLF 20/40-SL mit ÖSA
- GW-L

Bauhof Stadt Rotenburg
- Kehrmaschine

Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Einsatz
Niels Holstein
06623/410219
01523/4500453
Email