025 / 03. Februar 2018 / 05:34 Uhr ( Kernstadt, Braach )

Technische Hilfeleistung "Verkehrsunfall"

Die Feuerwehr Rotenburg wurde um 5:34 Uhr zu einem Verkehrsunfall "Am Alten Feld" in Rotenburg alarmiert. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte drei stark deformierte Fahrzeuge vor. Ein Fahrzeug stand mitten auf der Straße zwei weitere stark beschädigte Fahrzeuge in einer Parkfläche neben der Fahrbahn. Zwei Personen wurden bereits durch den Rettungsdienst betreut. Eine Person war eingeklemmt, nachdem die Erstöffnung geschaffen wurde, stellte der Notarzt leider den Tod fest. 

Die weiteren Aufgaben der Feuerwehr waren die Bergung der Person aus dem Unfallwagen, das umfangreiche abstreuen und aufnehmen der ausgelaufenen Betriebsstoffen, sowie das Absichern und Ausleuchten der Einsatzstelle.

https://www.lokalo24.de/lokales/hersfeld-rotenburg/rotenburg-toedlicher-autounfall-frau-starb-nach-zusammenstoss-9583449.html

https://osthessen-news.de/n11581090/schwerer-unfall-frau-49-bei-crash-im-wohngebiet-verstorben.html

Feuerwehr Rotenburg
- KdoW
​- ELW 1
- HTLF
- LF16
​- GW-TVL
- MTF

Feuerwehr Braach
- GW-Licht
​- MTF

Rettungsdienst
​- 3 RTW
- NEF

Polizei
​- 2 Funkstreifenwagen

Dekra Unfallsachverständiger

 

Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Einsatz
Alexander Mey
Email