057 / 23. Juni 2019 / 15:08 Uhr ( Kernstadt )

Brandeinsatz "Ausgelöster Heimrauchmelder"

Die Dienstgruppe B der Feuerwehr Rotenburg wurde um 15:08 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in die Bürgerstraße alarmiert. Vor Ort wurde die Wohnungstür durch die Feuerwehr geöffnet. Im weiteren Verlauf wurde durch einen Atemschutztrupp samt Kleinlöschgerät die betroffene Wohnung abgesucht. Bei dieser Suche wurde angebranntes Essen auf einem Küchenherd festgestellt. Der weitere Verlauf des Einsatzes beschränkte sich dann auf Lüftungsmaßnahmen der Wohnung.

Feuerwehr Rotenburg
- ELW1
- LF16
- DLAK 23/12

Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Einsatz
Niels Holstein
06623/410219
01523/4500453
Email