074 / 02. Juli 2018 / 16:44 Uhr ( Kernstadt, Braach, Lispenhausen )

Brandeinsatz "Waldbrand"

​Die Dienstgruppen der Feuerwehr Rotenburg wurden um 16:44 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Braach, der Feuerwehr Lispenhausen und der gesamten Feuerwehr Alheim zu einem Waldbrand nach Heinebach alarmiert. In einem Waldgebiet mit Hanglage brannten rund 500 Quadratmeter Mischwald. Die Feuerwehr Rotenburg verlegte über eine lange Wegstrecke B-Leitungen um Wasser an die abgelegene Einsatzstelle befördern zu können. Da die Leitungen die angrenzende Bundesstraße 83 überquerten, kam es zu kleineren Behinderungen für die Autofahrer. Im Boden wurden während der Löscharbeiten immer wieder neue Glutnester gefunden, wodurch die Feuerwehr bis circa 20:30 Uhr dort im Einsatz war.
 

Feuerwehr Rotenburg
- HTLF 16
- TLF 20/40-SL
- GW-L
- GW-TVL

Feuerwehr Rotenburg-Braach
- TSF-W
- MTW

Feuerwehr Rotenburg-Lispenhausen
- TLF 16/24

Feuerwehr Alheim

Rettungsdienst

Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Einsatz
Niels Holstein
01523/4500453
Email