123 / 13. Oktober 2018 / 01:29 Uhr ( Kernstadt )

Brandeinsatz "ausgelöster Rauchwarnmelder“

Die Dienstgruppe B der Feuerwehr Rotenburg wurde um 01:29 Uhr zu einem augelösten Rauchwarnmelder in ein Mehrfamilienhaus auf der Rotenburger Hochmahle alarmiert. Da die Wohnungstür verschlossen war, sollte der Schließzylinder gezogen werden. Kurz nach Beginn der Arbeiten öffnete dann aber die Bewohnerin von innen die Tür. Warum der Melder ausgelöst hatte, blieb unklar. Der Einsatz wurde mit dem Einbau eines neuen Schließzylinders beendet.

Feuerwehr Rotenburg
- KdoW
- ELW 1
- LF 16
- DLAK 23/12

Rettungsdienst
- RTW

Polizei

Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Einsatz
Niels Holstein
01523/4500453
Email