26. / 10. April 2016 / 13:58 Uhr (Kernstadt)

Hilfeleistungseinsatz in Rotenburg

Die Feuerwehr Rotenburg wurde zur Unterstützung bei einem Bahnunfall zwischen Rotenburg und Braach alarmiert. Eine Person wurde vom Zug erfasst und erlitt tötliche Verletzungen.

Im Einsatz waren:
Feuerwehr Rotenburg
- HTLF ( 1 / 5 )
- LF 16 ( 1 / 6 )
- ELW 1 ( 1 / 2 )
- KdoW ( 1 / 0 )

Feuerwehr Bebra
- GW-L mit Schienentransportwagen (1 / 2 )

Rettungsdienst
- Rettungswagen
- Notarzt

Polizei
- Bundespolizei
- Landespolizei
- Kriminalpolizei

Sonstige:
- Notfallmanager der DB AG
- verschiedene Bahndienststellen

Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Verein
Tino Knierim-Prinz
06623/410219
Email