Erweiterung Gerätehaus Mündershausen

Nach der letzten Begehung des Mündershäuser Feuerwehrhauses durch den für die Feuerwehren zuständigen technischen Prüfdienst des Landes Hessen und der Unfallkasse Hessen wurde ein Umbau und damit verbunden eine Erweiterung des Feuerwehrhauses in Mündershausen erforderlich.
Nach mehreren Monaten der Planung und der Abklärung der Fördermittel wurde im Juli mit dem Abriss, welcher in Eigenleistung erfolgte, begonnen.

Die Münderhäuser Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden haben mit viel Engagement ihren Alten, sieben Quadratmeter großen Lagerbereich und den Anbau abgerissen. Dadurch wurden der Stadt diese Kosten gespart. Trotzdem ist die Erweiterung mit Investitionen von ca. 120.000 € veranschlagt, welche aus dem KIP-Programm des Landes Hessen gefördert werden.
Bislang waren Fahrzeughalle und Umkleidebereiche in einem Raum; Toiletten und ein Schulungsbereich gab es faktisch nicht. Durch die Erweiterung stehen der Feuerwehr Mündershausen zusätzliche 42 Quadratmeter mit einem Schulungsraum und Umkleidebereich sowie eine Toilettenanlage zur Verfügung.  Nach dem Abriss ist jetzt die Rotenburger Baufirma Janousch an der Reihe die Baugrube auszuheben und anschließend den Rohbau zu erstellen.

Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Verein
Tino Knierim-Prinz
06623/410219
Email