Kasseler Personaldienstleister unterstützt die Feuerwehr Rotenburg

Der nordhessische Personaldienstleister team-time GmbH hat die Feuerwehr Rotenburg an der Fulda (Kernstadt) bei der Beschaffung von neuen Wintermützen unterstützt. Gerade bei winterlichen Temperaturen ist es wichtig, nach Einsätzen und Übungsveranstaltungen, den unter dem Helm geschwitzten Kopf zu schützen.  Dafür hat die Feuerwehr Rotenburg beschlossen, einheitliche Mützen anzuschaffen, erklärte der Vorsitzende des Feuerwehrvereins Carsten Zabel. Da der Bedarf neben der aktiven Mannschaft auch bei der Jugendfeuerwehr und bei den Löschzwergen bestand wurden 120 Mützen bei der Maschinenstickerei Erich Fritzsch KG in Bebra bestellt. Mit Axel Blackert, dem Geschäftsführer der team-time GmbH konnte schnell ein freiwilliger Sponsor gefunden werden. Bei der Übergabe waren die Personaldisponentinnen Nadine Höhn und Michaela Voigt aus dem Eschweger Büro der team-time GmbH mit vor Ort und informierten sich gemeinsam mit ihrem Chef über die Arbeit der Feuerwehr, besonders über die vorbildliche Arbeit der Nachwuchsförderung in der Wehr. Axel Blackert betonte, dass er nach der Anfrage nicht lang überlegen mussten, da die freiwillige Hilfe der Feuerwehr für alle Bürgerinnen und Bürger an 365 Tagen im Jahr  nicht mehr selbstverständlich und der Schutz der Einsatzkräfte besonders wichtig ist und die Förderung von Feuerwehrnachwuchs selbstverständlich ist. Das die Mützen sinnvoll sind zeigten bereits die ersten Veranstaltungen,  wie z. B. beim Spatenstich zum Neubau des Feuerwehrhauses.

 

 

Ansprechpartner

Besucherdienst
06623/933-231 (Wehrführer)
Email