Kommandowagen in Dienst gestellt

Als Ersatz für den über 19 Jahre alten Kommandowagen von BMW konnte die Stadt Rotenburg kurzfristig einen gebrauchten Audi Q5 beschaffen. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um ein bereits in Hessen gefahrenes Behördenfahrzeug (Wetteraukreis) mit normaler Ausstattung. Das Fahrzeug ist Allradbetrieben und hat einen 170 PS starken TDI Motor.
 

Das Fahrzeug ist ständig durch den Stadtbrandinspektor oder seinem Stellvertreter besetzt.

Es steht nicht an der Feuerwache und rückt ohne Zeitverzug sofort zur Einsatzstelle aus.

Ansprechpartner

Stadtbrandinspektor
Jörg Fleischhut
06623/933-230
Email