Neues Projekt - "Modellbaugruppe der Feuerwehr Rotenburg startet"

Die unfreiwillig gewonnene Freizeit nutzen vier unserer Kameraden um eine Modellbaugruppe zu gründen. Bei diversen Übungsabenden an der Planübungsplatte ist uns aufgefallen, dass wir immer mit der Drehleiter der Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld üben. Nichts für ungut Kameraden, aber das wollen wir in Zukunft ändern ;)

Die Gruppe besteht aus folgenden Kameraden: Berthold Seil (Modell- bzw. Umbau), Michael Götzner (Materialbeschaffung und Beratung), Tobias Hofmann (Modellsuche und Beratung), Florian Heupel (Zerlegung der Fahrzeuge, Materialbeschaffung und Beratung).

Die meisten Fahrzeuge sind handelsübliche im Kauf erhältliche Modelle in 1:87 (H0). Manche werden aber auch aus mehreren Modellen zusammen gesetzt. Ein Fahrzeug wie die Drehleiter dauert im Schnitt 7 Stunden und gliedert sich in folgende Arbeitsschritte:

Zerlegung des Modells, Sandstrahlen, Grundieren, Lackieren, Dekore aufbringen, Detailbemalung, Klarlackierung und zusammensetzen der Fahrzeuge. Es wird alles umgesetzt was in diesem Maßstab möglich ist. Die Dekore hat ein Grafiker nach Originalfotos gefertigt.

Wir freuen uns schon wie kleine Kinder auf den fertigen Fuhrpark und danken unseren Kameraden für dieses grandiose Projekt

Ansprechpartner

Jugendfeuerwehrwart
Berthold Seil
06623/9136339
Email